Aktuelles

  • 12.04.2016, 7. Vorstandssitzung im Rathaus Walsrode
  • 18.05.2016, Tagung "Kirche im ländlichen Raum" in Esche
  • 25.05.2016, Mitgliederversammlung 2016 in Goldenstedt
  • 21.06.2016, Niedersachsen Exkursion
  • 06.09.2016, Sulinger Gespräch
  • 14.-18.09.2016, ALR-Studienreise
  • 07.-08.11.2016, ALR Tagung "Mobilität in ländlichen Räumen"
  • 21.11.2016, Preisverleihung ALR Hochschulpreis 2016

 

 

22. April 2015. Vertreter der Allianz Ländlicher Raum haben am 22. April 2015 Ministerpräsident Stephan Weil das aktuelle Positionspapier zum Breitbandausbau in Niedersachsen überreicht und diskutiert. Hier finden Sie das Positionspapier und die Pressemitteilung.

 

Foto - Übergabe Positionspapier Allianz Ländlicher Raum

 

(v.l. Präsident Prof. Dr. Hansjörg Küster (NHB), Geschäftsführer Markus Löwer (ALR), Geschäftsführerin Dr. Julia Schulte to Bühne (NHB), Vorsitzender Helmut Weiß (ALR), Ministerpräsident Stephan Weil, Präsident Klaus Wiswe (NLT), Geschäftsführendes Präsidialmitglied Prof. Dr. Hubert Meyer (NLT), Präsident Dr. Marco Trips (NSGB), Staatssekretärin Birgit Honé)

 

 

 28.01.2015 Gründung der ALLIANZ LÄNDLICHER RAUM: NSGB, NLT, NHB, ALR

Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund, der Niedersächsische Landkreistag, der Niedersächsische Heimatbund e.V. und die Niedersächsische Akademie Ländlicher Raum e.V. haben am 28. Januar 2015 ihre Zusammenarbeit als Allianz Ländlicher Raum mit der Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung offiziell gemacht. weiter>> 

Unterzeichnung Allianz

(vorne v.l. Prof. Dr. Hansjörg Küster, Präsident NHB, Helmut Weiß, Vorsitzender ALR, hinten v.l. Prof. Dr. Hubert Meyer, Geschäftsführendes Präsidialmitglied NLT, Dr. Marco Trips, Präsident NSGB)

 

  • Positionspapier der Niedersächsischen Akademie Ländlicher Raum e.V. und dem Niedersächsischem Heimatbund e.V. zur Zukunft der Dörfer in Niedersachsen vom 12. Februar 2014 Positionspapier_Zukunft_Doerfer.pdf
Begleitveranstaltung der Arge Ländlicher Raum auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin zum  Thema „Füreinander – Miteinander – Voneinander: Älter werden in der Dorfgemeinschaft“
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE